Business

Business Coaching – Themen des Berufslebens     

      • Außenwirkung: Als Arbeitgeber Begehrlichkeiten wecken

 

In einem umkämpften Markt von Arbeitskräften ist die Außenwirkung eines Unternehmens entscheidend. Heutzutage zählen weniger die Hard Skills eines Unternehmens. Im Vordergrund bei der Arbeitsplatzwahl stehen die Soft Skills. Die Frage sollte erlaubt sein: „Wieso soll ich mich für Ihr Unternehmen entscheiden?“ Ein optimiertes Auftreten als Arbeitgeber sichert Ihnen qualifizierte und zufriedene Arbeitnehmer und somit die Zukunftsfähigkeit.

 

 

      • Loyalität durch Entwickeln von Visionen und Leitbildern

 

Was ist die Vision Ihres Unternehmens? Was sind die gelebten Leitbilder in Ihrer Organisation? Welche Strategie verfolgen Sie als Geschäftsführer? Wie binden Sie Ihre Mitarbieter ein? Wie kommunizieren Sie Ihre Vision und Ihre Leitbilder an Ihre Mitarbeiter? Sie wollen Loyalität und Engagement. Wie sehr geben Sie Ihren Mitarbeitern Anlass hierfür? Wie loyal sind Sie?

 

 

      • Gesunde Mitarbeiter und Burn-Out-Prävention

 

Durch hohe Krankenstände wachsen die Personalkosten extrem an. Die Abläufe werden meist ungeplant blockiert durch Fehlen Ihres wichtigen Gutes: Ihrer Mitarbeiter. Wir arbeiten gemeinsam an umsetzbaren Strategien, sowohl Balance als auch Erholung in die alltäglichen Arbeitsabläufe zu integrieren. Sie als Arbeitgeber übernehmen Verantwortung für die Gesunderhaltung Ihrer Mitarbeiter. Ihre Loyalität Ihren Mitarbeitern gegenüber wird zu einem zufriedenen Arbeitsklima entscheidend beitragen.

 

      • Top Ergebnisse durch optimierte Teambildung

Wir arbeiten an der Effektivität und Zufriedenheit Ihrer Mitarbeiter. Das Ziel sollte nicht ein quantitatives sein. Im Vordergrund steht die Überprüfung, ob alle Positionen qualitativ optimal besetzt sind. Können die Mitarbeiter gut miteinander arbeiten, so erzielen Sie gewinnbringende Ergebnisse. Gibt es innerhalb der Abteilung Konflikte, die ausbremsen, so kommen sowohl Elemente des Coachings als auch der Mediation zum Einsatz, um die Energien wieder in die richtige Richtung zu lenken.

 

      • V

 

Orientierung am Formationsflug der Vögel: vorn der Leader, die anderen im Windschatten, ständiger gerechter Wechsel. Diese Form der Demokratisierung kann zu mehr Identifikation und Loyalität führen. Auch wird die Förderung einiger und die temporäre Entlastung anderer zu optimierten Ergebnissen führen.

 

 

      • Wertschätzung durch exzellenten Umgang mit Mitarbeitern

 

Welche Kommunikationskultur gibt es in Ihrem Unternehmen? Wie möchten Sie den Umgang mit Ihren Mitarbeitern gestalten? Wie soll die Kommunikation unter den Mitarbeitern stattfinden? Gibt es Demokratie in Ihrem Unternehmen? Liegt eine wertschätzende Kommunikation vor? Wie werden Feedbackgespräche und Kritikgespräche geführt? Wie verhalten sich Ihre Führungskräfte? Sollte das Führungsverhalten in Ihrer Organisation optimiert werden?

 

 

      • Zufriedenheit durch optimierte Führungs- und ManagementkompetenzenLeuchtturmweb

Gemeinsam erstellen wir einen Status Quo Ihrer Führungskräfte. Im Vordergrund steht die Entwicklung der Stärken. Die Schwächen eliminieren sich während des Coachingsprozesses. Hinterfragt werden soll die Lebensbalance der Führungskräfte und Manager. Hier gibt es oft Dysbalancen, die mittelfristig zu Frustration und Perspketivlosigkeit führen.

Formen

          • Inhouse-Trainings
          • Individuelles Coaching und Nordic Talking
          • Fachtraining
          • Verhaltenstraining
          • Multiplikatorentraining
          • Team-Coachings mit maximal 8 Teilnehmern
          • permanenter Einsatz als externer Betriebsbeauftragter für Konfliktmangement und Kommunikationskultur

 

Sie wollen Ihre Mitarbeiter und Teams entwickeln. Dann lassen Sie uns anfangen!