Coaching

Coaching Fortbewegungsmittel

„Wir arbeiten gemeinsam an Lebensweg und Visionen, Veränderungen im Privat- und Berufsleben sowie Persönlichkeit und Selbstwertgefühl und finden Ihren Weg.“

Coaching ist ein Fortbewegungsmittel zu Ihrem Weg, Ihrem Ziel auf Ihre Weise. Der eine reist gern in einem Zug und bummelt durch schöne Landschaften. Der nächste bevorzugt die rasante Fahrt in einem 500 PS Sportwagen in Rekordzeit. Wieder ein anderer besteigt gern das Rad und genießt die frische Luft. Und eine weitere Gruppe wählt das Gehen oder Walken durch die Natur und erfreuen sich daran, mit eigener Kraft voran zu kommen.
Situationen, Geschmäcker und Vorlieben bestimmen die Wahl unseres Fortbewegungsmittels. Manchmal sind es aber auch nur limitierende Faktoren – nicht immer steht ein Bolide vor der Tür, wenn man ihn braucht. Dann nimmt man eben sein eigenes, vertrautes Auto, seine Kutsche. Die Wahl der Form des Coachings ist ebenso individuell.

Vorstellbar sind Coachings in folgenden Bereichen

 

Business Coaching

    • Beruf und Business
    • strategisches Netzwerken
    • individuelle Karriereberatung
    • Burn-Out-Pärvention
    • Einzel- und Teamcoaching
    • Inhouse-Seminare
    • Personalentwicklung
    • Teamoptimierung

 

        • Ziele-Coaching
        • Persönlichkeit und Selbstwert
        • Resilienz-Coaching
        • Beziehungen und Familie

     

    Bestimmen der beruflichen Koordinaten, Neuausrichtung des Kompasses

    • Bewerbungen
    • berufliche Neuorientierung

 

 

 

          • Nordic Talking

 

Die Ziele sind auch individuell. Beispiele sind

 

            • Berufliche Neuorientierung
            • Ziele und Perspektiven entwicklen: aber auch inne halten dürfen!
            • Realisieren von Träumen und Zielen: realistisch und nachhaltig!
            • Die Person im Mittelpunkt: einmal die erste Geige spielen!
            • Ressourcen stärken: zum großen Sprung ansetzen!
            • Neue Perpsektiven und Ziele
            • Orientierung in neuen Lebenslagen
            • Mut und Stärkung
            • Nein-Sagen lernen: sich sinnvoll abgrenzen

 

Und so geht es los!Coaching Phasen

 

Haben Sie Lust anzufangen – ich bin dabei und begleite Sie gern! Lassen Sie uns miteinander sprechen…